KfW-Einzelmaßnahmen Sanierung 2-Familienhaus in Ebersbach-Musbach


 

Auch bei diesem Bauvorhaben in Ebersbach-Musbach kam ich über eine Weiterempfehlung eines Heizungsbaubetriebes zu diesem Auftrag. Nach vielen gelaufenen Jahren macht es Sinn die bestehende alte Heizung auszutauschen. Sollten dann auch noch die Abgaswerte nicht mehr passen, so droht der Stillstand.

Eingebaut wurde eine neue Ölzentralheizung mit Brennwerttechnik, sowie ein neuer Speicher. Durch die Dämmung aller noch nicht gedämmten Leitungen im Keller kann sehr viel Energie gespart werden. Durch den hydraulischen Abgleich und neue Heizkörper konnte die Anlagen optimiert und auf die Bedürfnisse der Mieter eingestellt werden.

Mit der energetischen Baubegleitung erhielt der Bauherr einen Zuschuss der KfW-Bank, der wiederum die Kosten senkte. Das EWärmeG wurde über den Nachweis des verbesserten Wärmeschutzes der Außenwand erbracht und auch durch Koch-Bautechnik erstellt.

Impressionen von der Sanierung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer