KfW-Einzelmaßnahmen Sanierung 1-Familienhaus in Betzenweiler


 

Gerne übernahm ich für einen Mitarbeiter eines befreundeten Unternehmers aus Betzenweiler die Antragstellung für KfW-Einzelmaßnahmen in der Zuschussvariante eines Heizungstausches. Dieses Gebäude ist nicht unterkellert, so entschied sich der Eigentümer für eine Gasbrennwertheizung als Wandgerät. Da das bestehende Gebäude noch über keine zentrale Wärmeversorgung verfügte, entschieden wir zusammen mit dem Heizungsmonteur die Lösung mit Heizkörper und einer Rohrverlegung für Vor- und Rücklauf in Fußbodenleisten. Eine sehr gelungene Ausführung des Heizungsinstallateurs. Durch die energetische Baubegleitung nach KfW-Merkblatt wurde auch der notwendige Sanierungsfahrplan zum Nachweis des EWärmeG gleich miterledigt. Durch Zukauf von Biogasbeimischung im Gas konnte das Gesetz einfach nachgewiesen werden. Zusätzlich zur L-Bank Förderung es Fahrplanes konnten so auch nochmal 50% zusätzlich für die energetische Baubegleitung angenommen werden.

Impressionen von der Sanierung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer