Bei bestehender und schlechter Bausubstanz kann es passieren, dass sich nach einem Fenstertausch Schimmel in der Laibung bildet.
„Neue Fenster eingebaut dann nach Monaten die ersten Schimmelspuren. Das kann doch nicht wahrsein! Das Fenster wurde falsch eingebaut!“
Damit dies nicht passiert, hat der Verband Fenster + Fassade das Merkblatt ES.06 mit Handlungsempfehlungen zur schimmelpilzfreien Teilmodernisierung mit Fenstern herausgegeben. Es ist die Zusammenfassung einer zweijährigen Studie, die vom Ingenieurbüro Prof. Dr. Hauser in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Flachglas und dem Bundesverband Rollladen+Sonnenschutz untersucht wurde.

Im Merkblatt werden mit Hilfe von Detailzeichnungen die gängigen Einbausituationen und die entsprechenden Hinweise zum Einbau der Fenster erläutert. Eine übersichtliche Tabelle gibt Aufschluss darüber, welche flankierenden baulichen Maßnahmen in den Anschlussbereichen in Abhängigkeit von Baualtersklasse, Mauerwerksdicke und Fensterlage erforderlich sind, um Schimmel zu vermeiden.

Weiter wird im Merkblatt darauf verwiesen, dass bei der Montage der Fenster, vor allem bei der Sicherstellung der Luftdichtheit, der Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage von Fenstern und Haustüren für Neubau und Renovierung zu beachten ist. Die Auslegung von eventuell notwendigen lüftungstechnischen Maßnahmen kann entweder über DIN 1946-6 Raumlufttechnik – Teil 6: Lüftung von Wohnungen oder über das VFF Merkblatt ES.05 Lüftung von Wohnungen erfolgen.

 

Das oben genannte Merkblatt im Pdf-Format können Sie hier herunterladen.

Quelle: MERKBLATT DES VERBANDES FENSTER + FASSADE
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. 
867