Energie sparen - Zukunft sichern
Energie sparen - Zukunft sichern

EnergieBeratung mit Plus

+ Barrierefreies Bauen/Umbauen

Wohnkomfort gewinnen und Energiekosten senken


Altbaumodernisierungen sind immer wieder erforderlich. Sei es um die Bausubstanz zu erhalten, den Komfort zu erhöhen, den Gebäudewert zu steigern, den Energieverbrauch und damit die Kosten zu reduzieren oder die Umwelt zu entlasten. Wohnwertverbesserung im Wohnungsbestand und im Wohnumfeld  Besonders in Wohnsiedlungen mit größeren Wohnungsbeständen in der Hand eines Eigentümers sind die Forderungen aus der Energieeinsparverordnung und Konzepte zur Verbesserung des Wohnungsangebotes, des Wohnumfeldes und des Angebotes mit integrierten sozialen Diensten erfolgversprechend für einen hohen Vermietungsstand. Wohnungen mit unzulänglichem energetischen Standard lassen sich immer schwieriger vermieten. Warum also nicht gleich bei anstehendem Modernisierungsvorhaben den Komfort im Alter, die Nutzung für Alle, Barrierefreiheit und energieeinsparende Maßnahmen verbinden? Kontakt


Ziele der Wohnwertverbesserung


Viele der älteren Wohngebäude, vor allem aus den 60er Jahren, entsprechen nicht den Anforderungen, die sich zunehmend aus der Forderung an das selbständige Wohnen für Jedermann, im Alter zu Hause im gewohnten Umfeld wohnen, ergeben. Ebenso wenig entsprechen diese Wohngebäude den aktuellen Anforderungen an den Wärmeschutz. Kontakt


Komforteinbußen, gegenüber modernen Neubauten wie schmale Türen, Schwellen, Verbundfenster, kalte Wände und Fußböden, hohe Heizkosten mindern den Wohnwert und die Vermietbarkeit dieser Altbauten. 

  • Verbesserung des Wohnkomforts schafft neben Barrierefreiheit angenehmes Wohnklima.
  • Ansprechendes Äußeres des Hauses durch Aufbringen der Dämmung und Erneuerung der Fenster.
  • Anstehende Instandsetzungen und Grundrissänderungen lassen sich kostengünstig und mit geringerem Aufwand verbinden.
  • Durch Energiesparmaßnahmen sinken die Heizkosten.
  • Der Wert Ihrer Immobilie im Falle eines Verkaufs steigt durch verbesserten Wohnkomfort und den zeitgemäß geringen Energieverbrauch.
  • Wohnungen lassen sich leichter langfristig vermieten weil Sie den mit dem Alter der Mieter steigenden Erfordernissen genügen.
  • Staatliche Fördergelder für barrierefreie Gestaltung und die Durchführung der Energiesparmaßnahmen.
  • Schutz der Bausubstanz vor Schäden, insbesondere Feuchtigkeit.
  • Pflicht zur Nachrüstung mit dem Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) auch für Altbauten.
  • Beitrag zum Klimaschutz

 

EnergieBeratung mit Plus

nach oben

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Hier finden Sie uns

Koch - Bautechnik

 

Norbert Koch

Parkstr. 5

 

88499 Riedlingen / Grüningen

Rufen Sie einfach an unter

 

49 73 71 - 96 63 08 6

+ 49 17 2   - 80 25 14 8

 

oder nutzen Sie unser 

 

Kontaktformular.

Neubau in 3D-Darstellung als Vorbereitung für die Gebäudeenergieberatung.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Koch - Bautechnik Energieberatung